< Herbstwandertag
12.10.2021 08:25 Alter: 47 days
Von: D.A.

Kindermarathon am Samstag, 9. Oktober 2021

Erfolgreiche Teilnahme mit dem 2. Platz bei den Mannschaften der jahrgansübergreifenden Klassen in der Grundstufe 1


Nach dem coronabedingten Ausfall im letzten Jahr fand heuer der Kindermarathon unter strengen Sicherheitsauflagen wieder statt. Getestet, geimpft oder genesen trat die VS Viktorsberg mit 100% Anwesenheit in Bregenz an. Das Wetter spielte mit, unser Betreuerteam war gut aufgelegt und so starteten um 11:30 Uhr die Kinder der Grundstufe 1 zu ihrem Lauf, der über 2 Runden bzw. 800m ging. Astrid und ich liefen als Unterstützung auch mit und im Ziel wussten wir nicht so recht, wie schnell bzw. langsam unsere SchülerInnen waren. Auf jeden Fall waren alle gut aufgelegt, holten sich ihre Medaille, ihren Sack mit Goodies und andere Leckereien im Zielbereich. 

In der Zwischenzeit wärmte ich mich schon mit den Großen auf, die ihren Lauf um 12 Uhr hatten. Sie mussten bereits 1400m um das Festspielhaus laufen. Auch hier lief ich zur Unterstützung mit und der Support war auch notwendig. Timoteo verlor bereits beim Start seinen Schuh, Nela wurde umgestoßen und so mussten wir das Feld von hinten aufrollen, die beiden konnten so aber keine gute Zeit mehr erreichen. Wir schafften es aber alle gut ins Ziel und auch sie bekamen ihre Belohnungssäckchen und die Medaille.

Um 12:45 Uhr war dann die Siegerehrung und es freute uns sehr, dass unsere Grundstufe 1 unter fünf Mannschaften den 2. Rang erreichten. Magnus lief unter allen teilnehmenden Kindern bei diesem Lauf die schnellste Zeit. Herzliche Gratulation. Bei den Großen reichte es leider nur zum undankbaren 4. Platz.

Nach der Siegerehrung spazierten wir zum Bahnhof und erreichten pünktlich unseren Zug. Vielen Dank allen, die mitgegangen sind, vielen Dank für die vielen Fotos und Videos. Es hat Spaß gemacht.

Stimmen von den Kindern:

  • Ich gebe der Veranstaltung 8 von 10 Punkten. (Alma)
  • Ich fand das Essen und Trinken gut. Die Sachen, die wir beim Ziel bekommen haben.
  • Ich habe die Veranstaltung toll gefunden, weil ich viel Spaß hatte. Nicht so toll war, dass mir jemand beim Start hinten auf den Schuh gestanden ist. Dadurch habe ich sehr viel Zeit verloren. (Timoteo)
  • Ich war nicht ganz so entspannt, weil mich mein Cousin genervt hat. (Sophia)
  • Ich habe es toll gefunden, dass ich von meiner Klasse der Schnellste war. (Simeon)
  • Mir hat das Rennen sehr gut gefallen. Leider bin ich auf meine Hände gestürzt. Auch mein Knie hat sehr geschmerzt. (Nela)
  • Ich fand es nicht so gut, weil ich Seitenstechen bekommen habe. Trotzdem bin ich weitergelaufen. Ich bin froh, dass die Grundstufe 1 den zweiten Platz erreicht haben. (Elsa)
  • Ich fand es toll, dass wir alle gemeinsam gerannt sind. Mir hat Spaß gemacht, dass wir um die Seebühne gerannt sind. (Melina)
  • Ich fand toll, dass Lena und ich genau gleich schnell waren. Schön war, dass wir nach dem Rennen ein Geschenk bekommen haben. (Ella)
  • Ich fand es cool, dass ich Donuts mit Zimtzucker bekommen habe. (Lena)